Sinnvolle Beschäftigungen

 
 
Hunde brauchen mehr als nur Spaziergänge, um geistig und körperlich ausgelastet zu sein. Unterbeschäftigte Hunde neigen dazu, eigene Aktivitäten zu entwickeln, die selten den Wünschen der Besitzer entsprechen. Um dem entgegenzuwirken bieten Dr. Gundel Schumacher und Dr. Cornelia Teichgräber verschiedene Möglich-keiten zur sinnvollen Beschäftigung mit dem Hund an. Diese gemeinsame, intensive und freudige Beschäftigung vertieft entscheidend die Beziehung zwischen Hund und Halter, was sich auf alle Bereiche der Arbeit mit dem Hund auswirkt.
     

 

Tricks mit Hund und Mensch

In diesem Kurs werden unterschiedliche Arten von Tricks vorgestellt und unter Anleitung eingeübt. Viele Tricks können als Abwechslung in einen Spaziergang eingebaut werden, andere eignen sich besser als geistige Auslastung für zu Hause.
Der Kurs eignet sich für alle Hunde, ob alt oder jung, die Spaß daran haben, etwas mit ihren Besitzern gemeinsam zu erleben.

 
 

 

Nasenarbeit


Die Nasenarbeit eignet sich für Hunde, die besonders gerne suchen und ihre Nasen einsetzen. Verschiedene Varianten der Sucharbeit (Gegenstand suchen, Unterscheidung von verschiedenen Gerüchen, Geruchsdifferenzierung, Zielobjektsuche ZOS,  u.a.) werden in diesem Kurs vorgestellt und für jeden Hund entsprechend seiner Möglichkeiten eingeübt.
Es ist auch möglich, dass Kurse für nur eine spezielle Sucharbeit, z. B. ZOS, angeboten werden.

 

Dummy-Training

Das Dummy-Training eignet sich für alle Hunde, die von sich aus gerne apportieren und suchen. Dummy-Training ist mehr als Bällchen werfen, denn durch die abwechslungsreichen Aufgaben (Markieren, Suchen, Einweisen) wird der Hund geistig und körperlich gefordert.

 
 

 

Longieren mit Hunden


Longieren der Hunde fördert die Zusammenarbeit des Hundes mit seinem Besitzer und die Kommunikation über Körpersprache. Der Hund kann sein Bewegungsbedürfnis je nach Temperament ausleben, und gleichzeitig wird auch der Gehorsam, besonders auf Entfernung, geübt und verbessert.
An diesem Kurs können alle Hunde teilnehmen, egal ob groß oder klein, schnell oder langsam.

 

Rally-Obedience


Beim Rally-Obedience steht eine freudige Zusammenarbeit von Mensch und Hund im Vordergrund. Eine intensive und ausschließlich positive Kommunikation ist erwünscht. Viele unterschiedliche Gehorsamsübungen werden in einem Parcours vom Mensch-Hund-Team möglichst exakt erarbeitet. Die jeweiligen Aufgaben stehen auf Schildern an den einzelnen Stationen des Parcours.

 
 

 

Agility


Dieser Kurs eignet sich für bewegungsfreudige Hunde und Besitzer. Die Hunde überwinden verschiedene Hindernisse in einem Parcours. Die Besitzer laufen mit ihren Hunden mit und müssen dem Hund immer den günstigsten und richtigen Weg durch den Parcours zeigen. Jede Woche steht ein anderer Parcours zum Üben bereit.
Die Hunde müssen mindestens 1 Jahr alt sein und sollten schon gut gehorchen, damit Hund und Besitzer sich ganz auf die Bewältigung der Hindernisse konzentrieren können.

 

Klickerkurs


Zum Erlernen des Klickertrainings oder um seine Fähigkeiten mit dem Klicker zu verbessern, werden spezielle Klickerkurse angeboten. Dabei werden sowohl kleine Tricks eingeübt als auch der Grundgehorsam mit dem Klickertraining aufpoliert.

 
 

 

 

 

Treibball

Treibball ist für Hund und Besitzer eine sehr abwechslungsreiche und freudige Herausforderung, die ganz besonders die gute Zusammenarbeit des Teams fördert und sowohl für die geistige als auch körperliche Auslastung des Hundes sorgt. Das Ziel des Treibballtrainings besteht darin, dass der Hund auf Anweisung des Besitzers ein bis mehrere Bälle (Gymnastikbälle) entweder direkt oder über gezielte Umwege zum Besitzer treibt, eventuell in ein Tor. Dabei lernt der Hund, die verschiedenen Anweisungen wie z.B. vorauslaufen, stoppen, nach rechts oder links laufen, warten, den Ball schieben auch in größerer Entfernung auszuführen. Treibball ist für jeden Hund geeignet, der Spaß an der gemeinsamen Arbeit mit seinem Besitzer hat. Jeder Hund, egal, ob groß, klein, jung, alt, langsam oder schnell arbeitet nach seinen individuellen Fähigkeiten. Der Spaß steht im Vordergrund!

 
 

Für alle Kurse zur sinnvollen Beschäftigung werden 5-er Karten verkauft, die bei jeder Teilnahme abgestempelt werden.

 

E-Mail: Dres. Schumacher & Teichgräber

Telefon: 02 01 / 8 40 57 82